Der Oldendorfer Sportplatz - ein immer wieder kehrendes Thema

Schon 1938 war der Oldendorfer Sportplatz ein Thema im Gemeinderat (laut Zeitungsbericht 1953). Das Grundstück wurde damals von der Gemeinde erworben und die Linden ringsum gepflanzt. Der zweite Weltkrieg verhinderte dann aber die weitere Umsetzung des Planes.

 

Geschichten, die das Leben schrieb

Was ist überhaupt ein Dorf - was war ein Dorf früher?

In der Phase zwischen 1850 und 1900 begegneten wir auch noch in unserem Dorf, Dinge die nach unseren heutigen Vorbildern dem „richtigen“ Dorf entsprachen. Viele große und kleine Bauernhöfe, eine enge Verbindung zwischen Dorfleben und Landwirtschaft, eine Infrastruktur mit Schule, Post, vielen kleinen einfachen Läden, kleinen Handwerksbetrieben und eigener Gemeindeverwaltung.

EIN OLDENDORFER,  DER VOR 110 JAHREN AUF DER GLASHÜTTE GEBOREN WURDE UND GESCHICHTE SCHRIEB

Fritz Eikemeier * 28. März 1908 in Groß-Oldendorf, 4. August 1985 in Berlin

-  Arbeiter  -  Widerstandskämpfer  -  KZ-Häftling  -  ehemaliger Polizeipräsident von Ost-Berlin  -

EINMAL ÜBER DEN GROSSEN TEICH UND ZURÜCK

Die bewegte Geschichte der Vereinsfahne des Oldendorfer Schützenvereins.

Ein Deutscher war etwa 1994/95 in den USA zu Besuch. Und genau in dem Heim des US-Bürgers fiel ihm eine ungewöhnliche Tischdecke auf einem Tisch ins Auge. Sie hatte eigentlich gar nichts Tischdecken ähnliches.

HOCHWASSER IN OLDENDORF - DIE FREIWILLIGE FEUERWEHR SEIT ÜBER 30 STUNDEN IM EINSATZ -

Die Freiwillige Feuerwehr von Oldendorf ist seit über 30 Stunden im Einsatz und noch immer ist kein Ende abzusehen. Es hat aufgehört zu regnen. Das Wasser sinkt zwar langsam, aber verschiedene Grundstücke stehen noch voll im Wasser und teilweise auch die Keller und Garagen in Klein Oldendorf.

STÄNDCHEN DER SAALETALER MUSIKANTEN AM 1. MAI 2017

Die Tradition ist erhalten geblieben, am 1. Mail kommt die Kapelle und bringt den Oldendorfer Einwohnern ein Ständchen.

BESUCH IM KREISARCHIV IN HAMELN

Mal in eigener Sache ein kleiner Bericht über die Arbeit des Chronik Teams. Womit beschäftigen wir uns wenn wir nicht an der Hompage arbeiten?

AUSWANDERERN VON OLDENDORF NACH AMERIKA

Aus Oldendorf in die USA“. Im 140 Einwohner Dorf „Cosby“ in Missoury, gibt es heute noch Schottel, Vennekohl und Sander zu finden, die ursprünglich aus Oldendorf gekommen sind.

BAULAND FÜR FLÜCHTLINGE EIN GROSSES THEMA NACH 1945
- Das Thema Flüchtlinge 2015 wieder sehr aktuell -

Bei den Veranstaltungen des Flüchtlingsvereins fanden sich alle Landsmannschaften der Flüchtlinge und Vertriebenen zu gemeinsamen Treffen zusammen. Es wurden Gedanken ausgetauscht, über die verlorene Heimat gesprochen, gemeinsame Fahrten unternommen und auch Feste veranstaltet. Jeder war zu Anfang der Meinung, dass man bald wieder in die Heimat zurückkehren könnte. Das Zusammenleben mit den Einheimischen gestaltete sich nicht problemlos.

Berichte aus und über das Oldendorfer Vereinsleben

© 2020 Oldendorf im Saaletal.de
gratis-besucherzaehler.de